Digitale Tools in virtuellen Meetings einsetzen (NEU)

Von eintönigen Web-Meetings zu interaktiven Sessions.

Bei Moderation denken viele an Kärtchen, Post-Its und bunte Flipcharts. Dinge, die es plötzlich in der virtuellen Meetings so nicht mehr gibt. Und doch gibt es viele Möglichkeiten, die die digitale Moderation ansprechend und vor allem interaktiv gestalten.

Zielsetzung

Nach diesem Workshop kennen die Teilnehmer*innen eine Vielzahl an unterstützenden Tools und können diese gezielt für Ihre virtuellen Meetings einsetzen.

Inhalte

  • Kennenlernen und Ausprobieren von digitalen Moderationsmethoden zur Abstimmung, Visualisierung, Kollaboration, …
  • Einbau der Tools in die Dramaturgie des Gesamtprozesses
  • Trouble Shooting

Methodik

Interaktive Impulse, Kleingruppenübungen und -reflexionen in Breakout Sessions, Gruppendialog und Erfahrungsaustausch, Arbeitsaufträge zwischen den Sessions für den Transfer in das eigene Einsatzfeld.

Tipp

Zur Vorbereitung wird das Basismodul »Digitale Moderation« empfohlen.