• Academy Rahmenvertrag.
  • Seminare 2016
  • 1800x600

GfP oder auch Gesellschaft für Personalentwicklung

Führungskräfte-, Personal- und Organisationsentwicklung. Seit wir im Jahre 1972 gegründet wurden, hat sich einerseits viel verändert. Und ist auf der anderen Seite viel gleich geblieben. Unverändert ist seit knapp 45 Jahren unser Pioniergeist, der uns nach wie vor lieber fragen als antworten lässt. Ihm verdanken wir es auch, dass unser Job tagtäglich der spannendste der Welt ist. Bereits mehr als 45.000 Führungskräfte durften wir erfolgreich auf ihren Weg bringen und darüber hinaus weiter begleiten. Wir verstehen uns als Erfolgsmultiplikator und arbeiten nicht nur für, sondern auch mit unseren Kunden. Mit einem soliden Fundament und dem Mut Neues zu wagen, blicken wir gespannt jeder neuen Herausforderung entgegen.

Gesellschaft für Personalentwicklung
AUS DEM ACADEMY - PROGRAMM

Unsere Seminar-Empfehlungen

Resilienz statt Ausbrennen
27.09.2016

Führen ohne umfassende Führungsfunktion
10.10.2016 - 11.10.2016

Wertschätzende Komm. im Arbeitsalltag
10.10.2016 - 11.10.2016

Entscheidungen leichter treffen
17.10.2016

Professionelles Lern- und Trainingsmanagement
19.10.2016

GfP FührungsWerkstatt 2016
Modul 1: 18.10.2016 - 20.10.2016

Sozialkompetenz punktgenau einsetzen
07.11.2016 - 08.11.2016

Rhetorik in herausfordernden Zeiten
10.11.2016 - 11.11.2016

Self Leadership
14.11.2016 - 15.11.2016

Train the Trainers
22.11.2016 - 24.11.2016

Zur Academy Seite

 

Clemens, Andreas und Florian M. Stieger.News - 19.09.2016

Nachgefragt.

Die Antworten von Clemens und Florian (M.) Stieger.

Die GfP. Traditionell, familiär, anders? Wir stellen uns selbst in Frage. Und zwar ohne Ausnahme. Aus diesem Grund bieten wir heute einen etwas genaueren Einblick in die Gedankenwelt der Geschäftsführung.

Nachgefragt.
Führungswerkstatt.

News - 14.09.2016Jobs.

eLearning.

Ein Versuch der Klärung.

“eLearning, wir brauchen ein eLearning”. Stellt sich nur die Frage, was letztendlich alles hinter dem Begriff steckt. Der Themenkomplex rund um eLearning kann grob in folgende drei Segmente unterteilt werden. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

eLearning - ein Versuch der Klärung.

Deeskalation.News - 30.08.2016

Deeskalation.

Umgang mit schwierigen KundInnen.

Neulich in einer Straßenbahn. Rush-Hour. Durch den Regen ist der Waggon gut gefüllt. Die meisten Personen sind in ihr Handy vertieft bzw. schauen ein wenig in das sogenannte Narrenkastl. Ein normaler Montagnachmittag könnte man meinen.

Deeskalation.

News - 01.07.2016

Generation Y

Faul, frech, fordernd?

»Um die neue Generation von MitarbeiterInnen erfolgreich zu führen, müssen die meisten von uns Führung komplett neu denken lernen«, lautet Bernhard Einsiedlers (Senior-Berater und Coach) Überzeugung.

Gamification
Führung & Management

News - 25.07.2016English.

So may I introduce to you ...

Unser englisches Portfolio.

... the act you've known for all these years. Na, wer hat die Textstelle erkannt? Genau, das wunderbare Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band (Beatles). Genau wie in dieser Passage geht es uns öfters, wenn wir von unserem Portfolio erzählen.

English.

NEWS - 20.07.2016Führungsentwicklung.

(In-)effektive ...

Führungsentwicklungsprogramme?

Nur weil etwas nicht neu ist, heißt das noch lange nicht, dass es schon gängige Praxis ist. Ein schönes Beispiel dafür: Wie kommt man eigentlich zu einem passenden Führungsentwicklungsprogramm (FEP) für sein Unternehmen?

Gamification

Archiv

NEWS-ARCHIV

Alles auf einen Blick

Sie haben einen Artikel/Beitrag gesehen, wollen ihn nochmal lesen und er ist hier nicht mehr auf der Startseite gelistet? Kein Problem. Hier geht nichts verloren. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle Artikel, Empfehlungen und Beiträge. Wir laden somit auch zum Archiv-stöbern ein.
News Archiv
Spaces01

Train The TrainersNews - 01.06.2016

Train The Trainers - oder:

wie wir anderen lernten, das Trainingsdasein zu lieben.

Angstschweiß, Panik, erhöhter Puls und unruhige Nächte. Das alles wird von Personen beschrieben, die kurz davor stehen, ein fachliches Training zu halten. Doch warum so viel Unwohlsein? Zumeist rühren solche Symptome von einer starken inneren Unsicherheit.

Train The Trainers