Kommunikation und Zusammenarbeit als Führungswerkzeug in verteilten Teams (NEU)

Boom your Team.

Leiden bei verteilten Teams wirklich die Kommunikation, Effektivität und Team-Spirit unter Distanz?
Virtuelle Teams bringen einfach neue Herausforderungen mit sich. Durch «Social Distancing» hat das Thema aktuell eine ganz neue Bedeutung erhalten. Die Fragestellung, wie Führung auch auf Distanz gelingen kann und wie Teams auch virtuell erfolgreich zusammenarbeiten können, beschäftigen uns alle derzeit im Arbeitsleben.

Zielsetzung

Sie erfahren, wie Führung in der virtuellen Welt mit den Herausforderungen von Kommunikation, Organisation und Motivation gelingen kann. Sie erhalten ganz konkrete, praxisnahe Tipps, worauf es in der virtuellen Zusammenarbeit besonders ankommt und können dies auch gleich umsetzen. 

Inhalte

  • Schwierigkeiten und Stolpersteine in der virtuellen Kommunikation
  • Teamentwicklung im virtuellen Raum
  • Aufbau von Zugehörigkeitsgefühl und Vertrauen im Team
  • Konflikte managen im virtuellen Raum
  • Schaffung und Förderung einer Feedback-Kultur
  • Arbeitsorganisation
  • Soziale Rituale als Motivationswerkzeug

Methodik

Kick-Off – Kennenlernen und Bedarfserhebung, Feinschleifen der Trainingsinhalte anhand der Wünsche der Teilnehmer*innen 
Kurze Impulsvorträge, Kleingruppenaustausch, Reflexion und Diskussionen im Plenum, Persönlicher Aktionsplan, Transferaufgabe