Professionelles Lern- und Trainingsmanagement

Gestalten Sie Ihre Aus- und Weiterbildungsprozesse strategisch.

Von der »betrieblichen Aus- & Weiterbildung« wird zunehmend gefordert, dass sie bedarfsorientierte Konzepte entwickelt und umsetzt, auf aktuelle Trends aufgreift und neue Medien integriert. Gleichzeitig soll der Beitrag zum Unternehmenserfolg unterstützt und sollen die Qualität und Kosten im Auge behalten werden. Anstelle von Incentive und Seminartourismus ist ein wertschöpfendes Trainingsmanagement gefragt.

Zielsetzung

Sie können, ausgehend von der Strategie Ihres Unternehmens, ein maßgeschneidertes und modernes Weiterbildungskonzept erstellen sowie Ihr Trainingsmanagement wirtschaftlich und nutzenorientiert gestalten.

Inhalte

  • Lernen von Personen & Organisationen; Lerntypologie
  • Kompetenzentwicklung & Weiterbildungsmanagement im Kontext strategischer Personalentwicklung
  • Der Trainingsmanagementzyklus: Von der Planung bis zur Umsetzungskontrolle
  • Instrumente und Wege der Bedarfserhebung - den aktuellen und zukünftigen Qualifizierungsbedarf professionell ermitteln
  • Intelligentes Anbietermanagement - Umgang mit TrainerInnen und BeraterInnen
  • Vom punktuellen Lernen zur Lernarchitektur
  • Effiziente Ansätze des Bildungscontrollings und der Bildungsevaluation - den ROQ (Return on Qualification) - erheben