Führen in Krisenzeiten

Leadership außerhalb der Schönwetter-Zone.

Steht das Unternehmen oder der eigene Bereich unter Druck, muss Führung etwas anderes leisten als im »Normalbetrieb«.

Gelernte und bislang erfolgreiche Führungs- und Verhaltensmuster greifen nicht mehr richtig, das allseits verbreitete reflexartige »Mehr vom Selben« ist keine Lösung. MitarbeiterInnen wollen Richtung und Sicherheit von ihrer Führungskraft in einer Zeit der Neuorientierung und Ungewissheit. Und selbst ist man auch noch Teil des Ganzen: Krisenführung ist angesagt.

Ziele

  • Sie wissen, worauf es beim Führen in Krisenzeiten ankommt und kennen entsprechende Führungsstrategien
  • Sie können Druck, Erwartungen und Unsicherheit leichter managen
  • Sie sind auf gefährliche Führungs- und Verhaltensmuster in Krisenzeiten sensibilisiert
  • Sie haben Ihre Führungskommunikation für Krisenzeiten geschärft

Inhalte

  • Harte Schnitte durchführen und kommunizieren
  • Führen in unklarer Gesamtkonstellation
  • Führen bei hoher Veränderungsdynamik
  • Motivation in der Krise erhalten
  • Bedürfnisse nach Sicherheit und Orientierung managen
  • Vertrauen der Mitarbeitenden sichern
  • Schreckgespenster und Gerüchte neutralisieren
  • Mit Druck und eigener Betroffenheit produktiv umgehen

 

Essentielle Führungsskills – die Tagestrainingsreihe
Dieses Seminar ist Bestandteil unserer Tagestrainingsreihe zur Verbesserung der Führungsskills. Diese Seminare können in beliebigen Kombinationen oder einzeln gebucht werden, weil die Einzelseminare nicht aufeinander aufbauen. Durch eine freie Wahl der Einzeltrainings können Sie DIE persönliche Zusammenstellung vornehmen, die Ihren Bedürfnissen zu 100 % entspricht.